Bildleiste

Traditionelle Tibetische Medizin

Persönliche Sprechstunde bei Amchi Bhutia

Dr. tib. med. Amchi Dorjee Bhutia Die tibetische Medizin ist ein einzigartiges Heilsystem und zählt zu den ältesten noch lebenden Traditionen der Welt. Sie basiert auf der Wiederherstellung und Erhaltung des Gleichgewichts der drei Körper-Elemente durch sanfte Heilmethoden.

Amchi Dorjee Tseten Bhutia ist Gründer des Europäischen Zentrums für Traditionelle Tibetische Medizin in den Niederlanden. Er hat an der Men-Tsee-Khang in Dharamsala studiert und war über viele Jahre als leitender Arzt in anderen tibetischen Kliniken tätig. Neben Konsultationen gibt Amchi Bhutia auch Lehrkurse in der tibetischen Medizin.

Dreimal pro Jahr kommt Amchi Bhutia auf Einladung des Aryatara Instituts nach München und bietet persönliche Sprechstunden an. Nutze die Gelegenheit und lerne die tibetische Medizin kennen.

Mehr Informationen zur tibetischen Medizin und zum Kennenlernen von Amchi Dorjee Bhutia findest Du auf seiner Website ecttm.com.

Zur Vorbereitung auf die Sprechstunde, bitte auch die Hinweise auf seiner Website beachten.

Nächster Termin
Durch die momentane Covid-19 Pandemie können derzeit keine Termine festgelegt werden. Für Nachschub an Medizin könnt ihr Amchi Bhutia direkt über seine Website kontaktieren: ecttm.com

Terminanfrage bitte per Online-Formular: 
https://forms.gle/QXxWpWbaMLFEYgWP6 

Ort
Aryatara Institut, München

Kosten
30 Minuten, 75 EUR zzgl. Kräuterpillen
Wir bieten ausschlich Barzahlung an.

Wichtiger Hinweis
Der Terminplan wird von uns nicht überbucht, sondern jede der 30 Minuten Behandlungszeit wird fest vereinbart. Die Warteliste ist immer sehr lang und daher ist ein Termin, der nicht wahrgenommen wird ungünstig für die Patienten, die keinen Termin bekommen haben, aber auch für Amchi Bhutia, der extra aus den Niederlanden nach München reist, um den Patienten zu helfen. Daher wird von neuen Patienten eine Anzahlung von 40 Euro pro Person als Sicherheit verlangt, die beim Behandlungstermin dann aber verrechnet werden. Bei Nichterscheinen oder nicht rechtzeitiger Absage, gibt es keine Rückzahlung.

Vereinbarte Termine müssen rechtzeitig abgesagt werden, spätestens am Montag vor dem Behandlungs-Wochenende, um noch rechtzeitig Patienten, die auf der Warteliste stehen, informieren zu können. 

Weitere anfragen bitte per Email an:
spc@aryatara.de