Bildleiste

Zuflucht zu den drei Juwelen und Karma
Online Wochenendseminar

Ehrw. TharchinDie buddhistischen Wurzeln des Ehrwürdigen Tharchin entstammen dem Aryatara Institut. Hier begegnete er dem tibetischen Buddhismus. Nach seinem Jurastudium wurde er 1999 ordiniert und lebt seitdem im Kloster Nalanda in Südfrankreich, wo er studiert und als Übersetzer aus dem Tibetischen ins Englische tätig ist.

 

Zuflucht zu den drei Juwelen

Bei unserer Suche nach Glück verlassen wir uns auf Dinge, die ihrer Natur nach nicht verlässlich sind, immer wieder vergehen oder sich in Leid umwandeln. Das Problem erkennend, hat Buddha die „Drei Juwelen“ gelehrt. Sie sind in ihrer Natur rein und verlässlich und geeignet, eine Basis für die Entwicklung von Glück zu sein. Richten wir unser Handeln auf die Drei Juwelen aus, haben wir eine starkes Fundament geschaffen für spirituelles Wachstum, Befreiung und Erleuchtung.

Karma

Die buddhistische Lehre von Karma beschreibt das Gesetz von Ursache und Wirkung. Jede unserer Erfahrungen wird von Karma bestimmt und ist die Wirkung aus unserem früheren Handeln. Kennen wir die Wirkungsweise von Karma, können wir unser Handeln ändern und so Ursachen für Glück schaffen und solche für Leid vermeiden. Wir können so bereits angesammeltes negatives Karma reinigen. Die Methoden und das Wissen dazu wurden von Buddha ausführlich dargelegt und sind grundlegende und wirkungsvolle Praktiken im Buddhismus. 

Termine
Samstag, 25. Juli 2020 
Sonntag, 26. Juli 2020 

Zeiten
09:30-11:00 Uhr
11:15-12:30 Uhr
Mittagspause
14:30-16:00 Uhr
16:15-17:30 Uhr

Anmeldung
https://forms.gle/C9FHVLy3DfdmTpks6 

Teilnahmegebühr
Spendenbasis

 

Teilnahme-Link
Teilnehmen per Zoom