Bildleiste

Samsara und Nirvana

Ehrw. TharchinDie buddhistischen Wurzeln des Ehrwürdigen Tharchin entstammen dem Aryatara Institut. Hier begegnete er dem tibetischen Buddhismus. Nach seinem Jurastudium wurde er 1999 ordiniert und lebt seitdem im Kloster Nalanda in Südfrankreich, wo er studiert und als Übersetzer aus dem Tibetischen ins Englische tätig ist.

 

Samsara und Nirvana

Wir sind Leben um Leben eingebunden in die Erfahrung, dass schöne Dinge, die wir behalten wollen, vergehen, und dass wir auf Leid treffen, dass wir nicht wollen. Buddha lehrte, dass Samsara in seiner Natur keine bleibende Erfüllung bietet und dass es etwas ist, aus dem man sich befreien kann. Er zeigte auf, dass jeder von uns diese Befreiung erreichen und im eigenen Bewusstsein schrittweise wirkliches Glück entwickeln kann.

Termine:

  • Fr, 6. Juli 2018, 19:00 Uhr
  • Sa, 7. Juli 2018, 09:30 - 17:30 Uhr
  • So, 8. Juli 2018, 09:30 - 17:30 Uhr

Teilnahmegebühr:
auf Spendenbasis