Bildleiste

Geshe Thubten Soepa

Ehrw. Geshe Thubten SoepaWir freuen uns sehr auf den Besuch von Geshe Thubten Soepa im Dezember.

Geshe Soepa studierte 20 Jahre lang an der Klosteruniversität Sera Je in Indien die buddhistischen Lehren von Sutra und Tantra. Er war viele Jahre Lehrer im Aryatara Institut. Den Einladungen weiterer buddhistischer Zentren folgend, unterrichtet er regelmaßig in den Vereinigten Staaten, Mexiko, in vielen Ländern Europas sowie in Indien. Geshe Soepas Vorträge werden vom Englischen ins Deutsche übersetzt.

Wie man Geduld praktiziert

Ärger ist eine Wurzelverblendung, welche die Entwicklung positiver Qualitäten verhindert und körperliches sowie mentales Wohlbefinden zerstört. Indem wir uns sorgfältig in Geduld schulen, entziehen wir dem Ärger die Grundlage, im eigenen Bewusstsein entstehen zu können.

Termin
Mi, 30. November, 19:00 Uhr

Teilnahmegebühr:
auf Spendenbasis


 

Probleme und Leid umwandeln

Ebenso wie gute Umstände können auch Widrigkeiten und Hindernisse für eine erfolgreiche Dharmapraxis genutzt werden, wenn man sie mit geeigneten Werkzeugen und Methoden umwandelt in positive Umstände. Geshe Soepa wird an diesem Abend erklären, wie wir dies praktizieren können.

Termin
Do, 1. Dezember, 19:00 Uhr

Teilnahmegebühr:
auf Spendenbasis



 

Lobpreis dem Dharmadhatu

Der Lobpreis des Dharmadhatu handelt von Buddhas Lehrreden über die Buddhanatur. Diese Buddhanatur wohnt allen Lebewesen inne und kann zur vollen Entfaltung gebracht werden.

Termine
Sa, 3. Dezember, 09:30 - 17:00 Uhr
So., 4. Dezember, 09:30 - 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr:
auf Spendenbasis