Bildleiste

Tierbefreiungszeremonie

Bei der Tierbefreiungszeremonie bringen wir Tiere in Kontakt mit dem Dharma und helfen ihnen, sich aus den niederen Bereichen zu befreien. Wir sprechen für sie Gebete, rezitieren Mantras und führen sie um die Stupa in der Gompa, wodurch sie das positive Potenzial und den Segen für eine höhere Wiedergeburt in zukünftigen Leben erhalten.

Es ist eine sehr verdienstvolle Praxis zu der jeder herzlich eingeladen ist mit teilzunehmen. An dem Abend werden wir ca. 500 Heimchen davor bewahren, lebendig als Futter für Reptilien zu enden. Es können gerne auch eigene Haustiere mitgebracht werden.

Anleitung:
Praktizierende

Termin:
18. Juli 2017, 19:00 Uhr

Post this page to Facebook Diese Seite teilen