Bildleiste

Montagsmeditation

 
"Glück ist das Resultat
von richtig ausgeführter Meditation."
- Lama Yeshe


Den Geist entwickeln

Unser Geist ist ein neutrales Objekt, das sich durch Gewöhnung und Wiederholung beliebig formen lässt, sowohl in Richtungen, die unangenehm wirken, als auch in Richtungen, die wohltuend sind. Welche von beiden im Geist entsteht, hängt von Methoden und unserer Absicht ab.

Im tibetischen Buddhismus gibt es wirkungsvolle Methoden, um den Geist zu entwickeln. Sie werden von Mönchen seit Jahrtausenden praktiziert und wirken auf sanfte und dem Geist entsprechende Art und Weise. Sie lassen einen inneren Frieden und Wohlergehen entstehen, der sich mehr und mehr von äußeren Umständen unabhängig macht.

Wir laden euch ein, unter Anleitung unseres Zentrumlehrers Ehrw. Fedor Stracke und erfahrenen Schülern diese Methoden kennenzulernen und ihre Wirkung selbst zu erfahren. Die Meditation ist für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Die Sitzposition kann den individuellen Bedürfnissen angepasst werden. Stühle, Meditationskissen, Unterlagen und Decken stehen zur Verfügung. Die Teilnahme ist unverbindlich und kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach vorbeikommen und ausprobieren.

Die Montagsmeditationen unter Anleitung von Ehrw. Fedor werden auch via Live-Stream übertragen.

Anleitung:
Ehrwürdiger Fedor Stracke oder Praktizierende

Teilnahmegebühr:
auf Spendenbasis

Post this page to Facebook Diese Seite teilen