Bildleiste

Medizinbuddha Meditation und Praxis

Thangka Medizinbuddha

Hindernisse in der Dharma-Praxis und im eigenen Leben liegen an unserem Mangel an Verdiensten und aufgebautem negativen Karma. Beseitigen wir dieses Karma und bauen Verdienste auf, so verändern wir die Umstände, Hindernisse lösen sich auf und Fortschritt wird möglich. 

Die Medizinbuddha-Praxis ist vor allem Kranken und Verstorbenen gewidment und wird auch für den Erfolg in der Dharmapraxis durchgeführt. Sie ist eine kraftvolle Methode, um viel positives Potenzial aufzubauen und negatives Karma zu reinigen. Dabei richten wir unseren Geist mit Rezitation des Praxistextes und Meditation auf den Medizinbuddha. Die Praxis findet immer an Vollmonden statt.

Zu dieser Praxis sind alle Interessierten herzlich willkommen.

Anleitung:
Praktizierende

Teilnahmegebühr:
auf Spendenbasis

Termin-Übersicht:

  • 29. April 2018:  18:00 Uhr - 19:30 Uhr
  • 29. Mai 2018:  17:00 Uhr - 18:30 Uhr
  • 28. Juni 2018:  17:00 Uhr - 18:30 Uhr

Post this page to Facebook Diese Seite teilen