Bildleiste

Ehrwürdiger Tharchin

Die buddhistischen Wurzeln des Ehrwürdigen Tharchin entstammen dem Aryatara Institut. Hier begegnete er 1994 dem tibetischen Buddhismus.

Nach seinem Jurastudium wurde er 1999 ordiniert und lebt seitdem in Nalanda in Südfrankreich, einem Kloster für westliche Mönche der Gelugpa-Tradition.

Mehr auf www.nalanda-monastery.eu

Post this page to Facebook Diese Seite teilen