Tara Offering Tanka malen Seminar

Herzlich Willkommen

Das Aryatara Institut ist ein in München ansässiger gemeinnütziger Verein, der allen Menschen die Lehren des Buddha zugänglich machen möchte. Wir bieten Meditationen und ein fundiertes Studium des Buddhismus an, zur Entfaltung des eigenen Potenzials für Mitgefühl, Weisheit und inneren Frieden.

Unser Zentrum folgt der Gelug-Tradition des tibetischen Buddhismus. Seine Heiligkeit den 14. Dalai Lama betrachten wir als eines unserer wichtigsten Vorbilder. Wir sind Mitglied der Deutschen Buddhistischen Union (DBU) und der Gesellschaft zur Erhaltung der Mahayana-Tradition (FPMT).

Erfahre mehr...

Nächste Veranstaltungen:

21/Apr/2018: Thangka Mal-Workshop 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mit Juliane Eichberg Details...

22/Apr/2018: Thangka Mal-Workshop 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mit Juliane Eichberg Details...

23/Apr/2018: Tara Praxis 17:00 Uhr - 18:30 Uhr
Du bist herzlich zu dieser Praxis eingeladen.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Details...

23/Apr/2018: Geleitete MeditationLivestream 19:00 Uhr - 20:00 Uhr
Mit Ehrwürdigem Fedor Details...

25/Apr/2018: Guru Puja mit Tsog 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Empfohlen für Teilnehmer mit Einweihung
ins Höchste Yoga Tantra Details...

26/Apr/2018: Meditation und DazwischenLivestream 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Eine Serie wie man den Geist richtig im stufenweisen Weg zur Erleuchtung schult - mit Ehrwürdigem Fedor Details...

29/Apr/2018: Sei Dein eigener Therapeut 09:30 Uhr - 12:30 Uhr
Buddhismus und Psychologie
Mit Jena Bruer Details...

29/Apr/2018: Tag der offenen Tür 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Komm vorbei und lerne das Aryatara Institut kennen! Details...

29/Apr/2018: Medizinbuddha Praxis 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Details...

2/Mai/2018: Tibetisch für Fortgeschrittene 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Mit Malini R. Sommer Details...

3/Mai/2018: Meditation und dazwischenLivestream 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Eine Serie wie man den Geist richtig im stufenweisen Weg zur Erleuchtung schult - mit Ehrwürdigem Fedor Details...

6/Mai/2018: Ein Hauch Buddhismus 14:00 Uhr - 17:30 Uhr
Einführungsnachmittag mit
Vortrag, Meditation, Diskussion und Tee Details...

7/Mai/2018: Gesprächsstunde für Neuinteressierte 17:45 Uhr - 18:45 Uhr
Wir laden Dich ein, einfach vorbei zu kommen um uns und unser Haus kennen zu lernen.
Wir freuen uns auf Deinen Besuch! Details...

10/Mai/2018: Guru Puja mit Tsog 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Empfohlen für Teilnehmer mit Einweihung
ins Höchste Yoga Tantra Details...

10/Mai/2018: Meditation und DazwischenLivestream 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Eine Serie wie man den Geist richtig im stufenweisen Weg zur Erleuchtung schult - mit Ehrwürdigem Fedor Details...

Weitere Veranstaltungen im Kalender

Livestreaming
PROGRAMM

Kyabje Zopa Rinpoche in München

Buddha Shakyamuni09.11. - 11.11.2018 November, Reithalle München

Wir freuen uns besonders über diese außergewöhnliche Gelegenheit!

Rinpoche wird von Freitag, 09.11.2018 bis Sonntag, 11.11.2018 in München sein und Belehrungen über das Thema „Wie man Dharma praktiziert“ geben.

Die Unterweisungen werden simultan ins Deutsche übersetzt. Während des Besuchs ist auch eine Einweihung geplant. Details dazu werden demnächst bekanntgegeben. Wir freuen uns darauf, Dich zu diesem Anlass in München begrüßen zu dürfen. Die Anmeldung wird bald möglich sein.

PROGRAMM

Meditation und Dazwischen -
Was, warum und wie.

donnerstags ab 19. April 19:00 Uhr

Was ist Meditation, warum meditiert man, und vielleicht am wichtigsten, wie meditiert man richtig, um zur Erleuchtung gelangen zu können. Was sind allgemeine Missverständnisse zur Meditation, und gibt es so etwas wie falsche Meditation?

Eine Serie, wie man den Geist richtig in dem stufenweisen Weg zur Erleuchtung schult, basierend auf den zeitlosen Anweisungen von Lama Tsong Khapa und Phabonka Rinpoche, die sowohl die Meditations-Session als auch die Zeit dazwischen behandeln.

Erfahre mehr...

PROGRAMM

Thangka Malkurs

Thangka MalkursSamstag und Sonntag
21. und 22. April
10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Die Thangka-Malerei ist ein künstlerischer Zugang zur Visualisierung, ist meditativ und hat eine besondere Wirkung auf Körper, Sprache und Geist. Thangkas sind Landkarten zur Meditation.

Wir laden Dich ein, mehr über die Symbolik und Energie der Thangkas zu erfahren und Dich unter Anleitung der Thankha-Malerei zu widmen.

Erfahre mehr...

PROGRAMM

Ein Hauch Buddhismus

Einführungsnachmittag mit Meditation, Vortrag, Diskussion und Tee

MeditierenderSonntag 6. Mai 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr

An dem Einführungsnachmittag bekommen wir einen Geschmack von Buddhismus und lernen grundsätzliche Aspekte von Buddhas Lehre kennen.

Die Einführung richtet sich an Interessierte, die mit dem Buddhismus noch nicht vertraut sind und seine grundlegenden und wesentlichen Aussagen gern näher kennenlernen möchten. Er bietet zugleich eine gute Gelegenheit, das Institut kennenzulernen und eigene Fragen zu besprechen.

Erfahre mehr...

 

 

ÜBER UNS:

ARYATARA INSTITUT und FPMT

Logo FPMTDas Aryatara Institut ist verbunden mit FPMT, einem Netzwerk buddhistischer Zentren, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Tradition des Mahayana weltweit zugänglich zu machen. An ca. 160 Orten in 40 Ländern werden Studienprogramme, Meditationskurse und soziale Dienstleistungen angeboten. Grundlage des FPMT ist die Lehre des tibetischen Meisters Lama Tsongkhapa.

Foundation for the Preservation of the Mahayana Tradition

ÜBER UNS:

Inspiration - Gründer, Oberhaupt und Direktor

Lama Yeshe Seine Heiligkeit der 14. Dalai Lama Lama Zopa Rinpotsche
 Lama Yeshe        Seine Heiligkeit der Dalai Lama  Lama Zopa Rinpoche
Post this page to Facebook Diese Seite teilen